Pflege - Markenschuhe wie Wolky Birkenstock Duflexschuhe und Mephisto zu fairen Preisen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pflege

Pflegetips vom Fachmann

Schuhe die länger nicht getragen werden (z.B. Stiefel im Sommer), sauber und trocken lagern. Am besten staubgeschützt in einem Karton oder Baumwollsack. In Plastikhüllen besteht Schimmelgefahr!

Nasse Schuhe auf Spanner oder mit Zeitungspapier ausstopfen und bei Raumtemperatur trocknen lassen - nie auf der Heizung oder in der Sonne. Das Leder wird sonst rissig und hart.

Groben Schmutz, Salzränder und Schneeränder entfernen Sie zuerst mit Seifenlauge. Pflegeprodukte nach dem Trocknen auftragen.

Für Nubuk- und Veloursleder bitte keine wachshaltigen Produkte verwenden, weil sonst die feinen Härchen verkleben.
Mit der Messingbürste wird zuvor Staub und Schmutz entfernt.

Lackleder brauchen wegen ihrer geschlossenen Oberfläche keine Imprägnierung.
Mit einer speziellen Lackpflege putzen, damit der Lack geschmeidig bleibt und keine Risse bekommt.

Jeder Schuh nimmt während eines Tages etwa 0,2 ml (ein Schnapsglas) Schweiß auf. Damit das Leder wieder trocknen und sich erholen kann, Schuhe nur jeden zweiten Tag tragen.

Manche dunklen Leder können auf helle Socken abfärben.
Ein Trick: Mit Haarspray aussprühen, trocknen lassen und abreiben - der Schuh färbt dann nicht mehr.

Keizers Schuh Service GmbH
Winterswyker Straße 69
46354 Südlohn-Oeding (Deutschland)

Unsere Ladenöffnungszeiten
Montags - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr durchgehend
Samstag: 9.00 - 16.00 Uhr durchgehend


+00 49 (0) 2862 - 580084
+00 49 (0) 2862 - 580087 (fax)

mail@keizers-schuhe.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü