Birkenstock - Markenschuhe wie Wolky Birkenstock Duflexschuhe und Mephisto zu fairen Preisen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Birkenstock

Einzig in seiner Art
Das Original Birkenstock-Fußbett

1. Tiefe Fersenschale
Sie gibt dem Fuß festen Halt und stützt das natürliche Gewebe.

2. Quergewölbestütze
Sie sorgt für den natürlichen, richtigen Stand.

3. Innere und äußere Längsgewölbestütze
Sie verleiht dem Fuß beim Auftreten Balance.

4. Zehengreifer
Sie ermöglicht die optimale Führung der Zehen für eine natürliche Abrollbewegung des Fußes.
 
5. Kork-Latex-Bettung
Sie ist äußerst flexibel und sorgt für den einzigartigen, besondes hohen Tragekomfort.

6. Veloursleder-Bezug
Er gewährleistet ein gutes Klima rundum den Fuß.

7. Bettungsrand
Er wurde extra hochgezogen, um die Zehen zu schützen.


Birkenstock ist der Erfinder des ersten, flexiblen Kork-Tief-Fußbettes der Welt. Für das Original Birkenstock-Fußbett kommen nur die besten Rohstoffe zum Einsatz: leichter Naturkork, feinste Jutegarne und hochwertiger Naturlatex.
Diese wertvollen Materialien tragen zu dem außergewöhnlich hohen Tragekomfort von Birkenstock-Schuhen bei.
Kein Körperteil wird im Laufe des Lebens ähnlich stark belastet wie der Fuß. Ihm fallen schwere Aufgaben zu. Der Fuß - oder besser: die Füße halten den Körper in der Balance, sie federn Erschütterungen ab und tragen das gesamte Körpergewicht. Deshalb ist es wichtig, die Füße so gut wie möglich zu unterstützen - insbesondere beim Gehen auf harten Böden.
Die anatomische Form des Original Birkenstock-Fußbettes ermöglicht die gleichmäßige Verteilung des Körpergewichtes auf die gesamte Fußfläche und unterstützt den Fuß auf perfekte Weise.


Mit Liebe zum Detail

Einzigartige Perfektion ist unser Markenzeichen


Im Sinne der Fußgesundheit haben wir unsere Produkte stetig weiterentwickelt und verbessert. Birkenstock unterscheidet sich durch die weit nach hinten gezogene Schnittführung von anderen Marken. Die Füße werden fest in der Bettung gehalten. Diese optimale Führung sorgt für den natürlichen Bewegungsablauf.


Die Schnallen
Jede Schnalle ist korrosionsgeschützt und mehrfach einbrennlackiert.

Auf diese Weise hält sie den besonderen Belastungen über Jahre hinweg stand. Um den Halt der Schnallen am Obermaterial zu verbessern, klammern wir große Schnallen vierfach fest.

1. Schnalle
2. Mittelsteg der Schnalle
3. brezelförmige Klammer
4. 3mm dickes Obermaterial


Die Schnallen werden mit höchster Sorgfalt am Obermaterial befestigt:
Die Klammern sind brezelförmig nach innen gebogen, so dass sie nicht zu spüren sind (verdeutlicht durch die Zeichnung links, stark vergrößert und im Querschnitt).


Die Sohlen
Wir legen auch auf die Qualität unserer Laufsohlen besonderen Wert.
Die von uns verarbeiteten Sohlen besitzen sehr gute Dämpfungseigenschaften und sind außerordentlich flexibel.
Sie sind sehr leicht und zeichnen sich durch eine hohe Abriebfestigkeit aus. Auf diese Weise wird ein extrem einseitiges Ablaufen verhindert - und somit werden Haltungsschäden vorgebeugt.

Qualität Schicht für Schicht
Die Rohstoffe im Birkenstock-Fußbett


Nur das Beste ist gut genug
Bei der Wahl der Rohstoffe ist uns für das Birkenstock-Fußbett das Beste gerade gut genug: So wird die aus der Rinde des Kautschukbaumes gewonnene Latex-Milch in zahlreichen Arbeitsschritten unter sorgfältiger Kontrolle zu dem Bindemittel verarbeitet, welches das Korkgranulat des Birkenstock-Fußbettes zusammenhält. Aufgrund seiner hohen Elastiziät und Zugfestigkeit macht Latex die Bettung dauerhaft elastisch und äußerst langlebig. Auch die pflanzliche Textilfaser Jute muss zuerst geröstet, geschält, gekämmt, gereinigt und schließlich geschmeidig gemacht werden, bevor sie zu dem Gewebe versponnen werden kann, das unser Fußbett stabilisiert und Feuchtigkeit aufnimmt.



Kork ist nicht gleich Kork

Viele aufwändige Arbeitsschritte sind nötig, bis der hochwertige Naturkork für unsere Produkte eingesetzt werden kann. Zuerst wird eine mindestens fünf Zentimeter dicke Rindenschicht von der Korkeiche geschält - ein Vorgang, der nur alle neun Jahre unter strenger Überwachung wiederholt wird und so für diese Bäume sogar wachstumsfördernd wirkt. Um den Kork hygienisch rein zu gewinnen, wird die Rinde in einem Wasserbecken ausgiebig durchgekocht. Anschließend wird sie in Streifen geschnitten, aus denen Flaschenkorken gestanzt werden.
Die Stanzgitter werden mehrfach gemahlen und auf Korngröße gesiebt.
Für die Produktion verwenden wir nur den reinsten und teuersten Kork von höchster Qualität.
Alle außergewöhnlichen Eigenschaften des Rohstoffs Naturkork - seine hohe Elastizität, seine hervorragenden Dämpfungseigenschaften, die gute Isolierung gegen Wärme, Kälte und Feuchtigkeit - nutzen wir für die Herstellung unseres weltweit bekannten Fußbettes.

Latex

Latex ist das natürliche Bindemittel der Korkfußbettungen. Der Latex wird in dosiertem Maße entnommen, indem die Rinde der Hevea brasiliensis (Kautschukbaum) angeritzt wird. So kann die Gummimilch austreten. Auch hier wird behutsam geerntet, damit der ökologische Kreislauf nicht gefährdet wird.  

Jute

Jute sorgt bei unseren Fußbettungen für die zusätzliche Stabilisierung und eine bessere Feuchtigkeitsaufnahme. Dieser Rohstoff wird speziell für die Ernte angepflanzt. Hier werden also keine Ressourcen abgebaut, sondern gezielt welche geschaffen.

Verwendete MATERIALIEN von BIRKENSTOCK


Glattleder
Unser verwendetes Leder ist besonders dick und dennoch weich. Naturleder erkennt man an dem unterschiedlichen Narbenbild auf der Oberfläche und dem variierenden Farbenspiel auf der Hautstruktur. Wir verwenden keine Kunststoffdeckfarben, sondern lassen alle natürlichen Unterschiede sichtbar. Nur so bleibt das Leder offenporig.


geprägtes Leder

Das geprägte BIRKENSTOCK-Leder hat einen besonders ausdrucksstarken Charakter. Natürliche Farbtöne und ein rindenartig strukturiertes Narbenbild vermitteln Exklusivität und Qualität.

Veloursleder

Nur etwa die Hälfte einer großen Rindenhaut wird für unser Velours-Oberleder verwendet. Es handelt sich dabei um ein extra starkes und dickes Leder das dennoch sagenhaft anschmiegsam und unverwüstlich ist. Auch hier sind Strukturunterschiede unvermeindlich, ein sichtbares Zeichen für echtes Naturleder.

vegetabil gegerbtes Leder

Die vegetabile Gerbung des Leders mit Rindenmulch gibt dem Leder besonders edel wirkende Eigenschaften. Diese Behandlung des Leders mit Pflanzenauszügen setzt ihre eigenen farblichen Akzente. Es erhält durch die sehr intensiv leuchtenden Farben ein ausdrucksstarkes und brillantes Erscheinungsbild. Das vegatabil gegerbte Leder bleibt wie alle von BIRKENSTOCK verwendeten Leder offenporig und atmungsaktiv.

Schurwolle

Wie bei allen anderen BIRKENSTOCK verwendeten Obermaterialien, gelten auch bei der Auswahl der Wolle unsere besonders hohen Qualitätsanforderungen. Schurwolle bewährt sich bei jedem Wetter und schützt durch seine natürlichen Eigenschaften vor den verschiedensten Umwelteinflüssen. Bei kaltem Wetter wärmt Schurwolle die Füße, bei warmem Wetter wirkt sie angenehm kühl.

Nubukleder

Das von BIRKENSTOCK verwendete Nubukleder stammt von ausgesuchten Sorten der besten europäischen Zahmrinder. Nubukleder ist ein Volleder, bei dem die natürliche Narbenstruktur angeschliffen wird. Der Schliff verleiht dem Leder einen besonderen, samtartigen Ausdruck.

Birko-flor-Nubuk

Dieses neuartige hautfreundliche Material hat eine ledertypische Oberflächenstruktur und erhält durch eine spezielle Veredlung (eine separate Endbearbeitung der Birko-flor-Oberfläche) ein Nubuk-Leder ähnliches Aussehen. Birko-flor-Nubuk sieht nicht nur aus wie echtes Leder - es fühlt sich auch so an.

Birko-flor

Birko-flor ist ein hautfreundliches und außergewöhnlich reißfestes Material. Die pflegeleichte oberste Schicht ist in einer lederartigen Struktur gefertigt. In der zweiten Schicht ist ein weiches Vlies eingearbeitet, das sehr anschmiegsam und unempfindlich ist. Mit Birko-flor haben wir eine zukunftsorientierte und preisgünstige Alternative zum Leder gefunden.

Birko-filz

Birko-filz besteht aus einem Zellwollgemisch und besonders strapazierfähigem Kunstfaserfilz, wodurch dieses Mischgewebe praktisch unzerreißbar ist. Es ist sehr saugfähig, außerordentlich offenporig und daher luftdurchlässig. Neben den besonders hautfreundlichen Eigenschaften ist es sehr leicht zu reinigen.
 
Mikrofaser

Dieses außergewöhnliche Material hat besondere funktionelle und komfortable Trageeigenschaften. Die für unsere BIRKENSTOCK Sandalen verwendete, hochwertige Mikrofaser hat eine feine nubuklederartige Optik. Neben dem exclusiven Erscheinungsbild ist Mikrofaser sehr leicht, strapazierfähig, einfach zu reinigen und sehr farbecht. Durch ihre starke Atmungsaktivität bietet Mikrofaser sehr hautsympathischen Tragekomfort.

Keizers Schuh Service GmbH
Winterswyker Straße 69
46354 Südlohn-Oeding (Deutschland)

Unsere Ladenöffnungszeiten
Montags - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr durchgehend
Samstag: 9.00 - 16.00 Uhr durchgehend


+00 49 (0) 2862 - 580084
+00 49 (0) 2862 - 580087 (fax)

mail@keizers-schuhe.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü